​© 2023 STREET LIFE. Erstellt mit Wix.com.

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Flickr Clean
  • Instagram Clean

Venzone

Erinnern wir uns an die schweren Erdbeben im Jahre 1348 und 1976. Das letzte Beben zerstörte den Ort nahezu komplett. Venzone wurde wieder, dank Engagement der Bürgerkomitees, im urprünglichen Stil, aus den Trümmern,aufgebaut.

Der Ort liegt am Eingang in das Canale del Ferro (Eisental) und ist die Fortsetzung des Kanaltals. Venzone kannten schon die Kelten und Römer, die hier ihre „statio“ machten an der Via Claudia Augusta. Bei Rastaurierungsarbeiten am Dom stieß man auf Reste eines römischen Gebäudes. Das Museum zeigt viel über Venzone.